de  |  fr  |  it  |  en
A A A
 

Verantwortung der Arbeitgebenden

Vermerken Sie Austritte von Arbeitnehmenden auf der Lohnliste.

Verantwortung der Arbeitnehmenden

Teilen Sie uns schriftlich mittels dem Formular «Antrag Freizügigkeitsleistung» mit, wie Sie den Vorsorgeschutz weiterführen wollen.

Situation A:
Sie haben einen neuen Arbeitgeber. Melden Sie uns schriftlich, bei welcher Pensionskasse Ihr neuer Arbeitgeber versichert ist, damit wir Ihre Freizügigkeitsleistung dorthin überweisen können.

Situation B:
Sie haben keinen neuen Arbeitgeber. Eröffnen Sie ein Freizügigkeitskonto bei einer Bank und schicken Sie uns die Bestätigung der Bank dafür.