Gute Performance aus risikobewusster Anlagepositionierung im ersten Halbjahr.

Die Weltwirtschaft entwickelte sich im ersten Halbjahr 2017 so solide, wie seit vielen Jahren nicht mehr. Die Notenbanken führten ihre unterstützende Geldpolitik mehrheitlich weiter. Die erhöhten politischen Unsicherheiten führten lediglich zu kurzen Verunsicherungsphasen an den Märkten.

In diesem Umfeld konnten Aktien und Immobilien trotz hohen Bewertungen weiter zulegen, während Obligationen wenig attraktiv blieben.

Mit der risikobewussten, auf moderates Wachstum ausgerichteten Anlageausrichtung konnte GastroSocial eine überdurchschnittliche Rendite von 4.40% erzielen.

Damit konnte sogar der Vergleichsindex um 0.81% übertroffen werden.

Hier zahlt sich Ihr Vertrauen aus.