Reglementsänderung: Teilpensionierung

Per 1. Januar 2019 sind die neuen Reglemente Uno und Scala von GastroSocial in Kraft getreten.

Ein komplett neuer Bestandteil der Reglemente ist die Teilpensionierung. Neu können die Altersleistungen in Teilschritten bezogen werden. Die Teilpensionierung erfolgt in maximal 3 Schritten von jeweils mindestens 20 % eines Vollzeitpensums. Diese Bestimmung gilt sowohl für den Bezug in Renten- als auch in Kapitalform. Dieser neue Artikel deckt sich mit bereits angedachten AHV- und BVG-Gesetzesrevisionen.

Weitere Neuerungen in den Reglementen betreffen die Begünstigtenordnung für Lebenspartner, die Höhe des Todesfallkapitals, die Alterskinderrenten, den Auskauf bei vorzeitiger Pensionierung und die Höhe der Partnerrente (Altersunterschied Partner).

Detaillierte Informationen zu allen Änderungen und Neuerungen finden Sie in den neuen Reglementen Uno und Scala von GastroSocial, eine Übersicht über alle Neuerungen in der Info-Broschüre «Reglement 2019 – Neuerungen».