Datenschutzhinweise für Leistungsempfänger/Arbeitgeber

Grundsätze der Datenverarbeitung bei GastroSocial

Als (potenzieller) Leistungsempfänger bzw. Arbeitgeber möchten wir Ihnen gerne Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Austausch von Personendaten über unsere Website geben.

Für Informationen zur internen Verarbeitung von Personendaten konsultieren Sie bitte die jeweils anwendbaren Vertragsgrundlagen und die dazugehörigen Datenschutzhinweise.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher im Sinn des Datenschutzrechts ist

GastroSocial  |  Buchserstrasse 1  |  5001 Aarau  |  T 062 837 71 71

Welche Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, welche Sie uns im Rahmen des Ausfüllens und Zustellens von Formularen, welche wir auf unserer Website zur Verfügung stellen, übermitteln.

Auf welcher rechtlicher Grundlage basiert dies?

Die Verarbeitung der Daten ist zulässig, da sie zur Durchführung eines Vertrags erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und nach den Grundsätzen von Art. 4 ff. DSG erfolgt.

Unabhängig davon kann eine Datenverarbeitung auch auf Basis einer sogenannten Interessenabwägung (Rechtsgrundlage für Personen aus der EU: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) erfolgen. In diesen Fällen wird das Interesse im Zusammenhang mit der jeweiligen Verarbeitung gesondert mitgeteilt.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Alle Daten, welche über unsere Website ausgetauscht werden, werden zur internen Verarbeitung weitergeleitet und alle 6 Monate gelöscht.

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?

Innerhalb des Unternehmens werden die Daten an die zuständige interne Stelle weitergeleitet.

Wo werden die Daten verarbeitet?

Die Daten werden auf Servern in der Schweiz gespeichert. Auf die IT-Systeme haben neben Administratoren nur Mitarbeitende, welche die Website betreuen, Zugriff.

Ihre Rechte als «Betroffene»

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Ferner haben Personen aus der EU ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Unser Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten im Unternehmen erreichen Sie unter:

Datenschutzbeauftragter  |  GastroSocial  |  Buchserstrasse 1  |  5001 Aarau  |  E-Mail

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.