Kontoauszug Pensionskasse

Kontoauszug

Die Altersvorsorge in der zweiten Säule basiert auf einem individuellen Sparprozess. Dieser beginnt mit 25 Jahren. Bedingung ist aber ein jährliches Erwerbseinkommen, welches über der Eintrittsschwelle liegt. Der Sparprozess endet mit dem Erreichen des Rentenalters. Das während der Jahre auf dem individuellen Konto der Versicherten angesparte Altersguthaben dient der Finanzierung der Altersrente. Das vorhandene Kapital wird dabei mit einem Umrechnungsfaktor (Umwandlungssatz) in die jährliche Altersrente umgewandelt.

Wir empfehlen Ihnen, periodisch einen Kontoauszug von Ihrem Pensionskassenaltersguthaben einzuholen.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass die Kontoauszüge aus Datenschutzgründen nur an die Privatadresse der versicherten Person zugestellt werden können. Falls der Versand an eine Drittperson oder an eine c/o-Adresse gewünscht wird, bitten wir Sie, uns die entsprechende Vollmacht zukommen zu lassen.

Hier können Sie einen kostenlosen Kontoauszug von Ihrem Pensionskassenguthaben bestellen.

Einen Überblick über die versicherten Leistungen entnehmen Sie bitte Ihrem Vorsorgeausweis.