KTG & UVG – Krankentaggeld- und Unfallversicherung

Verbandsversicherung

Der Berufsverband GastroSuisse hat mit der SWICA Gesundheitsorganisation einen Rahmenvertrag für die Krankentaggeldversicherung sowie für die obligatorische Unfallversicherung und Unfall-Zusatzversicherung abgeschlossen. Arbeitgebende, die bei der GastroSocial Ausgleichskasse angeschlossen sind, können die Prämienabrechnung der Krankentaggeld- und Unfallversicherung für die Arbeitnehmenden mit der AHV-Abrechnung kombinieren. Leistungserbringerin ist die SWICA Gesundheitsorganisation.

Umfang der Verbandsversicherung

Die Versicherung bietet sowohl eine Kollektivversicherung für die Arbeitnehmenden als auch eine Einzelversicherung für die Betriebsinhaber und deren Angehörige an. Der Beitritt zur Verbandsversicherung ist wahlweise für die Krankentaggeld- und/oder Unfallversicherung möglich.

Pluspunkte

  • Vorteilhafte Konditionen dank Kollektivversicherung
  • Risikodeckung gemäss Gesetz und L-GAV
  • Administrative Vereinfachung
SWICA Regionaldirektion Basel T 061 270 66 66
SWICA Regionaldirektion Bellinzona T 091 821 45 45
SWICA Regionaldirektion Bern T 031 388 11 44
SWICA Regionaldirektion Lausanne T 021 619 48 48
SWICA Regionaldirektion Luzern T 041 248 94 94
SWICA Regionaldirektion St. Gallen T 071 499 64 64
SWICA Regionaldirektion Winterthur T 052 224 58 58
SWICA Regionaldirektion Zürich T 044 404 84 84

Bei Fragen rund um die Krankentaggeld- und Unfallversicherungen helfen Ihnen die Mitarbeitenden der SWICA Regionaldirektionen gern weiter. Den Antrag für die kollektive Krankentaggeld- und Unfallversicherung finden Sie hier.